Feuerzeuge bedrucken

Das Feuerzeug ist das liebste Spielzeug vom qualmenden Raucher. Und der Raucher ist der liebste Feind vom Nichtraucher, immerhin gilt Passivrauchen als ungesund. Was würden wir ohne Feuerzeug nur an Silvester machen? Wer bzw. was entzündet die Raketen? Die folgende Antwort ist da eher unzureichend: Wenn Chuck Norris zu Sylvester ein Feuerzeug benutzt, gehen alle Raketen hoch – Weltweit. Das Feuerzeug hat sich also als Werkzeug in vielen Lebenslagen bewiesen, selbst Feuerteufel lieben das Ding.

Mir ist jedoch aufgefallen, dass viele dieser Feueranzünder eher strikt langweilig daherkommen. Vielen fehlt es an schönen Motiven oder frechen Slogans. Wir haben schon einige Dinge des täglichen Lebens ausgemacht, die man als Werbefläche gut verwenden könnte. Da waren schon Bierdeckel als erfolgreiche Werbeträger bis hin zu  den Alltagshelden der Heimwerker, dem Zollstock.

All diejenigen Dinge, die eine unbenutzte Fläche aufweisen, können als Werbefläche und damit als potentielle Werbeträger verwendet werden. So sind Feuerzeuge nette kostenlose Give-Aways bei Veranstaltungen und Shows. Man kann die Feuerzeuge bedrucken und zwar mit Werbebotschaften und anderen lustigen Motiven. Gekonnt und gezielt eingesetzt, können solche Werbebotschaften neue Kunden akquirieren. Für Aufmerksamkeit ist auf jeden Fall gesorgt. Einziger Nachteil ist wahrlich, dass immer mehr Menschen in Deutschland das Rauchen als ungesund einstufen, was an sich natürlich gut und lobenswert ist, aber den Kundenkreis für Werbegeschenke verkleinert. Daher sollte man bei solchen Werbemitteln das nötige Fingerspitzengefühl haben, denn diese netten Give-Aways eignet sich nicht für jeden Typ von Kunden.

Bildtitel: thx to pixabay.com

seppel

32 Jahre, Sparfuchs, Weil einfach einfach einfach (oder so...)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.