Deine eigene kleine Werkstatt für zu Hause

Du bist handwerklich etwas begabt? Und du willst dir für zu Hause eine Ecke bauen, wo du dich handwerklich austoben kannst?
Nur ein Schreibtisch und ein paar Regale darüber, sind nicht wirklich optimal. Da müssen schon richtig stabile Platten her, die auch robust sind.
Auf einen normalen Schreibtisch kann ein Schraubstock schon die Platte kaputt machen. Also schön stabil und kratzfester muss diese schon sein.
Die Schränke und Regale müssen auch stabiler als normalerweise sein.
Ein paar Schraubenschlüssel wiegen ja schon so einiges.
Da brechen dir gleich die Fächer zusammen und gut sortiert sollte es auch sein. Selbst das Pflaster braucht seinen sauberen Platz für den schnellen Griff.
Es muss auch nicht trist sein. In einem schönen Blauton lässt es sich aktiv arbeiten. Nicht nur immer in tristen Grautönen.
Es muss ja auch nicht nur für zu Hause sein. Du kannst auch deine Werkstatt komplett neu ausrüsten. Es gibt so viele Möglichkeiten. Deine Mitarbeiter sind unterschiedlich groß? Na dann hole höhenverstellbare Arbeitstische. Diese lassen sich sogar elektrisch verstellen. So musst du nicht für jede Körpergröße eine Arbeitsfläche haben, sondern kannst mit weniger Fläche mehr herausholen.
Also selbst für weniger handwerklich Erfahrene gibt es die Möglichkeit, einen sicheren Platz für neue Erfahrungen zu erschaffen. www.ager-betrieb.de/betrieb/werkbaenke/werkbaenke/

Mehr interessante Beiträge gibt es hier
Bildtitel: pixabay.com

seppel

seppel-spart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.