Maske bedrucken

In der schwierigen Zeit der Corona-Pandemie müssen wir uns alle schützen vor diesem bösartigen Virus. Es gibt allgemeine, aber sehr wichtige Regeln zu beachten. Unter anderem die Abstandsregel von mindestens 1,50m zu anderen Kontaktpersonen. Aber auch das Meiden von großen Menschenansammlungen ist eine von vielen Strategien. Natürlich ist das regelmäßige Waschen der Hände unabdingbar – und eigentlich schon vor der Corona-Pandemie ein gern gesehenes Mittel, nur leider meistens nicht immer zufriedenstellend von vielen Mitmenschen umgesetzt. Eines der meist verbreitetsten Präventivmaßnahmen ist wohl das Tragen einer Maske, also das Bedecken von Mund und Nase, damit keine Viren übertragen werden können an andere Personen. Diese Maßnahme ist nicht nur in Deutschland ergriffen worden, sondern eigentlich weltweit. Wie sinnvoll und schlussendlich effektiv das ist, sei dahingestellt. Jedenfalls ist dies ein Mittel, welches eingehalten werden muss.

Wie langweilig mansche Masken doch aussehen
Unbemerkt sollte aber auch nicht bleiben, dass das Tragen von Masken generell schon nicht als komfortabel angesehen wird, nein, die Masken sehen teilweise sehr langweilig und designlos aus. Sicherlich, die Maske muss ihren Zweck erfüllen, dass verhindert aber keinesfalls sein „Visier“ ein bisschen stilvoller gestalten zu lassen. Deswegen kann seine Masken selbst online gestalten und bedrucken lassen. Ein Beispiel wäre hier www.masken-bedrucken.de. Kreativ und mit Stil kann man dort seine ganz eigene Maske gestalten und personalisieren. Bestimmt ein netter Hingucker bei der nächsten U-Bahn Fahrt, wo ja das Tragen einer Maske Pflicht ist!

Bildtitel: thx to pixabay.com

seppel

seppel-spart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.