my-animals.de – our best friends

Und groß prangert auf der Webseite OUR BEST FRIENDS, was wohl soviel wie „unsere besten Freunde“ heißen soll. Und darum geht auch auf my-animals.de, die besten Freunde des Menschen sind nicht etwa Blümchen und Bäumchen, sondern die tierischen Mitbewohner. Von Frosch bis Hase, von Katze bis Papagei, oder eben von Hund bis Ameise. Deine besten Fotos von deinen Tieren haben ab sofort ein zu Hause: my-animals.de

Die Webseite ist ein Bilder-Portal für die tierischen Freunde des Lebens. Tier-begeisterte können von ihren Haustieren in über 65 Kategorien Bilder hochladen (uploaden) und mit der Community teilen. Dabei sind Uploads bis 49MB (!) Dateigröße möglich, bei maximalen 9.000 x 9.000 Pixeln Auflösung. Das klingt nach viel, ist es auch. Und auch etwas ganz Besonderes, denn kaum ein Portal ermöglicht ein Upload von so großen Dateiformaten und Dateigrößen. Um die Komprimierung und Angleichung der Bilder muss sich der heutzutage verwöhnte Internetnutzer keine Sorgen machen, denn das alles übernimmt der leistungsstarke Server der Webseite. Bilddatei vom Rechner auswählen, dem Meisterwerk einen kurzen Titel und eine Beschreibung verpassen, und schon kann das Bildchen auf my-animals.de hochgeladen werden.  Meine Lieblingskategorie ist die Abteilung Nymphensittiche, die bereits ordentlich gefüllt ist:

my-animals.de - Lucy
© my-animals.de – Lucy zerstört Zwieback

Da my-animals.de zwar durchaus seinen Nutzern vertraut, aber immer auf der sicheren Seite ist, wird jedes hochgeladene Bild von einem Administrator geprüft, und sodann freigeschaltet, meistens binnen weniger Stündchen. So ist immer gewährleistet, dass auch wirklich nur Bilder von Tieren hochgeladen werden. Manch‘ andere Portale lassen das gerne schleifen, my-animals.de aber nicht.

Ist das Bild vom Hund/Katze/Maus/Hasen/Ratte/Maus oder sonstigem Tierchen erstmal hochgeladen und freigeschaltet, kann das Bild von anderen Nutzern und Gästen der Plattform bewertet, kommentiert und geteilt werden. Als besonderes weiteres Highlight können sogenannte eCards versendet werden, was nichts anderes ist als digitale Postkarten. Darüber hinaus kann jedes Bild vom Nutzer gedownloadet (heruntergeladen) werden.

my-animals.de - Cody
© my-animals.de – Cody

Der Preist ist ganz heiß
Man mag es kaum glauben, aber in der heutigen Zeit ist es durchaus eine Besonderheit, aber my-animals.de ist komplett kostenlos – und wird es auch immer bleiben. Das Das Bilder-Portal hat keine versteckten Kosten und auch keine Abos. Warum auch? Man möchte schließlich seine Lieblingsaufnahmen gut verteilt wissen, und nicht auch noch Geld bezahlen – verständlich. Das Internetprojekt finanziert ganz allein durch ein wenig Werbung. Mehr braucht es auch nicht. Sind die Serverkosten gedeckt, ist alles schick.

Datensparsamkeit bitte
Man kann sich auf der Plattform my-animals.de natürlich registrieren und kann Mitglied werden. Muss man/frau aber nicht. Die Nutzung der Webseite ist auch ohne komplette Registrierung möglich. Man verpasst dann nur die Favoritenverwaltung und die Möglichkeit, die Bilder anderer Nutzer zu kommentieren. Auch werden sodann deine eigenen Bilder ohne Künstlernamen veröffentlicht. Manch einer mag das aber gar nicht und möchte lieber anonym posten. Für alle Beitrittswilligen kann gesagt werden, dass für die Registrierung lediglich eine gültige E-Mail Adresse und ein Künstlername notwendig ist. Alles weitere an Daten kann man sich sparen.

Superstars Chico und Lucy

Die Stars der Webseite sind zwei Nymphensittiche, Name Chico und Lucy. Mittlerweile sind diese beiden Paradiesvögel auf YouTube vertreten und haben ihre eigene Fanbase. In unzähligen Videos präsentieren sich die Nymphen. Gekonnt ins Szene gesetzt, steigt die Abozahl von Woche zu Woche, und die Zuschauerzahl von Tag zu Tag.

my-animals.de - Chico und Lucy
© my-animals.de – Chico und Lucy

Fazit
Wer seine Heimtiere dem Internet präsentieren möchte, ist bei my-animals.de perfekt aufgehoben. Wer braucht schon Instagram, Facebook, Twitter und Co, wenn es ein Platz im Internet gibt, wo sich tausende tierbegeisterte Herrchen und Frauchen virtuell treffen und austauschen können???

my-animals.de - our best friends

Hier ein Video zum Thema:

Teilen, Liken, Sharen:

seppel

32 Jahre, Sparfuchs, Weil einfach einfach einfach (oder so...)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.