Was könnt ihr aus Kernen machen?

Ihr kennt das vielleicht auch. Die Saison war gut. Es gab viel Sonne und genug Regen, dann hagelt es im wahrsten Sinne des Wortes nur so von Früchten. Egal ob Apfel, Kürbis, Paprika oder Nüsse wie Walnuss oder Haselnuss. Am Ende bleibt entweder etwas Kleines in Mengen übrig, was keiner verwenden kann oder generell zu viele Früchte. Ihr habt einen großen Walnussbaum, der zu viele Früchte trägt oder die Kerne von euren Äpfeln. Was macht ihr damit? Wie wäre es mit Öl? Ihr könnt nicht nur aus Nüssen oder großen Rapsfeldern Öl machen, sondern auch aus anderen Kernen, Samen oder Früchten. Jetzt die Frage, wie macht ihr das? Ihr braucht dafür keine riesigen Ölpressen. Es gibt auch kleinere Pressen für den privaten Haushalt. So könnt ihr euer eigenes Öl herstellen. Ihr könnt vieles ausprobieren, sogar Trauben oder Tomatenkerne. Ihr braucht dafür jetzt nicht die großen Mengen. Für zu Hause gibt es kleine Pressen, die für ein paar Kilos geeignet sind.  Wo bekommt ihr solche Ölpressen her? Es gibt Firmen, die diese herstellen, aber nicht nur aus dem asiatischen Raum, auch in Deutschland gibt es Firmen, die diese hier herstellen. Die Marke “Made in Germany” hat einen guten Ruf. Dahinter steckt eine gute Qualität und Langlebigkeit. So habt ihr lange Freude an den Experimenten, u  euer Lieblingsöl herzustellen und zu verwenden. Ihr könnt auch so kleine Geschenke für Freunde und Verwandte machen. So könnt ihr sagen, ihr habt das Geschenk mit Begeisterung selbst hergestellt. Probiert es aus und sucht euch eine entsprechende Ölpresse aus. https://oilpressparts.com

Mehr interessante Beiträge gibt es hier
Bildtitel: pixabay.com

seppel

seppel-spart.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.