Android: Zugriff auf Nutzungsdaten

In meinem heutigen Kurz-Beitrag möchte ich auf eine Option bei Android-Geräten aufmerksam machen, die verhindert, dass APPs unnötiger Weise Nutzungsdaten von Deinem Smartphone oder auch Tablet sammeln. Warum wir das nicht wollen? Datensparsamkeit!

Wir gehen also in den Optionen von Android. In das Suchfeld mit der Lupe notieren wir „Nutzungsdaten“.

Nutzungsdaten_1

Dort klicken wir nun den auf das Suchergebnis.
Die dortige Liste beinhaltet alle APPs, die den Nutzungsverlauf deines Gerätes zugänglich ist.

Nutzungsdaten_2
Wie man auf dem Screenshot sehen kann, gibt es eine große Anzahl an Anwendungen, die allzu gerne Daten über uns sammelt.
Wir klicken nun auf die gewünschte App und deaktivieren ganz einfach die Sammelwut.

Nutzungsdaten_3

Merke:
Man sollte nie mehr Daten von sich preisgeben, als man tatsächlich bräuchte.
Datensparsamkeit!

Hier zum Thema ein Video:

Teilen, Liken, Sharen:

seppel

32 Jahre, Sparfuchs, Weil einfach einfach einfach (oder so...)

2 Gedanken zu „Android: Zugriff auf Nutzungsdaten

  • 23. November 2018 um 3:56 AM
    Permalink

    Ich wollte einfach einen netten Gruss da lassen. Bin gerade auf eure Seite gestossen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.