VIDEO: Hands-ON Samsung Galaxy A40

Mein zweites Hands-ON. Ich habe mich fein gemacht und mein zweites Vorstellungsvideo erstellt. In der heutigen Zeit scheint es sehr modern geworden zu sein, vor der Kamera kleine Päckchen auszupacken und dem Publikum zu präsentieren. Nah dann bitte schön!

Hands-ON Samsung Galaxy A40. Gekauft im lokalen Elektronik Fachhandel für 220 Euro, die Devise lautet natürlich immer noch sparen!
In paar kurze Eckdaten zum grandiosen Smartphone:

  • Super Amoled Display mit einer Auflösung von 1080×2340 Pixeln und 5,9 Zoll, damit 437 ppi
  • 140 Gramm
  • 69,1 mm breit, 144,3 mm hoch, 7,9 mm tief
  • Akku-Kapazität: 3.100 mAh
  • Prozessor: Samsung Exynos 7 Octa 7904 (2x 1.8 GHz ARM Cortex-A73+ 6x 1.6 GHz ARM Cortex-A53)
  • 4 GB RAM
  • 64 GB interner Speicher
  • Gehäusematerial aus überwiegendem Teil aus Plastik
  • NICHT spritzwassergeschützt und NICHT Wasserfest
  • Fingersensor auf der Rückseite
  • 2 SIM-Karten-Slots und microSD-Speichererweiterung
  • Dual-Hauptkamera. Rückseite: Hauptkamera = 16 MP (F1.7) + Weitwinkelobjektiv mit 123 Grad und 5 MP (F2.2)
  • Frontkamera mit 25 MP (F2.0)
  • Lieferumfang: Galaxy A40, USB-C Lade Adapter, Kopfhörer, Kurzanleitung

Kauft euer Smartphone nicht irgendwo, sondern vergleicht vorher die Preise, meine Empfehlung immer eine Preissuchmaschine. Diese hier ist mein Favorit. Das Telefönchen Galaxy A40 läuft aktuell mit Android 9.0. und Samsung One UI-Verson 1.0
Doch genug der vielen Worte, nun wird es Zeit für ein kleines Videochen!

Film ab:

 






seppel

32 Jahre, Sparfuchs, Weil einfach einfach einfach (oder so...)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.